Skip to content

CNG LKW: Diese Potenziale birgt Erdgas als Kraftstoff in der Transportbranche

Die Transportbranche ist ein wichtiger Akteur im Straßenverkehr – als solche steht sie im Zuge der Verkehrswende vor der Herausforderung, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren und nachhaltige Lösungen zu finden. Immer mehr Spediteure suchen daher nach kostengünstigen Möglichkeiten, ihre Treibhausgasemissionen zu senken. In diesem Zusammenhang gewinnt Erdgas, insbesondere in Form von Bio CNG, als Kraftstoffoption zunehmend an Bedeutung.

Was ist CNG und wo wird es eingesetzt?

CNG steht für Compressed Natural Gas, also komprimiertes Erdgas. Es handelt sich um eine klimafreundliche Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen wie Diesel oder Benzin. CNG kann in gasbetriebenen Fahrzeugen verwendet werden und bietet zahlreiche ökologische Vorteile. Der Großteil des in Deutschland verkauften CNG besteht zu 100% aus Biomethan, was es zu einer klimafreundlichen Alternative zu fossilen Kraftstoffen macht.
 

Warum CNG für LKW nutzen? Die Vorteile von Erdgas in der Transportbranche

Erdgas als Kraftstoff bietet eine Vielzahl von Vorteilen für die Transportbranche, sowohl im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit als auch beim Umweltschutz. 

Darum lohnt sich der Einsatz von CNG LKW: 

  • Nachhaltigkeit: Der Einsatz von Erdgas reduziert die CO2-Emissionen im Vergleich zu herkömmlichen Kraftstoffen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf 100% Bio CNG umzusteigen, was den Kraftstoff klimaneutral macht. Zudem wird Erdgas aus Reststoffen gewonnen, was zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft beiträgt.
  • Infrastruktur und Technologie: Die Infrastruktur für Erdgas als Kraftstoff ist gut ausgebaut. Es gibt bereits ein breites Netzwerk von Tankstellen, die Erdgas anbieten. Die Technologie für Erdgasfahrzeuge ist erprobt und zuverlässig. Bio CNG LKW erfüllen hohe Umweltstandards und tragen zur Verbesserung der Luftqualität bei.
  • Wirtschaftliche Vorteile: Der Einsatz von Erdgas als Kraftstoff bietet auch wirtschaftliche Vorteile. 1 kg Erdgas bietet denselben Energiegehalt wie ca. 1,5 Liter Benzin oder ca. 1,3 Liter Diesel.* Auf kWh-Basis ist Bio CNG daher günstiger als Diesel oder Benzin. Zudem können Spediteure von finanziellen Anreizen profitieren – bis Ende 2023 gilt die Mautbefreiung. Dies ermöglicht es Unternehmen, Kosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

*Quelle: https://gas.info/mobil-verkehr/erdgas-cng-mobil/erdgas-fahren-rechnet-sich

 

CNG LKW: Das sind die Vorteile für TotalEnergies Fleet Card Kunden

Bei TotalEnergies engagieren wir uns als Multi-Energie-Unternehmen für eine erfolgreiche Energiewende und möchten daher auch unsere Kunden aus der Transport- und Speditionsbranche bei ihrem Umstieg auf BioCNG unterstützen. Für die THG-Minderung sind CNG LKW eine probate Maßnahme – und mit TotalEnergies noch kostengünstiger. Unsere TotalEnergies Fleet Card Kunden profitieren von einem exklusiven Rabatt auf den Kauf von BioCNG. Über den praktischen Tankstellenfinder ist die nächste Gelegenheit, CNG für LKW zu tanken, schnell gefunden.

 

Weitere interessante Blogbeiträge entdecken

Blogbeiträge 2023/2024