Skip to content

Erneuerbare Energien bei TotalEnergies: Entdecken Sie unsere Lösungen

Wandel für eine neue Form der Energie

Bei TotalEnergies sind wir stolz darauf, Teil der Lösung für eine CO2-neutrale Zukunft zu sein – entdecken Sie unsere innovativen Lösungen rund um erneuerbare Energien.

Was sind erneuerbare Energien?

Erneuerbare Energien sind Energieformen, die aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden, die kontinuierlich nachwachsen und somit unerschöpflich sind – im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen, deren Vorräte begrenzt sind und deren Nutzung das Klima belastet. Die wichtigsten Arten erneuerbarer Energien sind Solar Energie, Windenergie aus Windkraftanlagen, Wasserkraft und Biomasse.

Erneuerbare Energien spielen eine entscheidende Rolle beim Kampf gegen den Klimawandel. Sie tragen dazu bei, Treibhausgasemissionen zu reduzieren, die Luftqualität zu verbessern und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern. Bei TotalEnergies sind wir stolz darauf, an der Spitze dieser Bewegung zu stehen.

Erneuerbare Energien bei TotalEnergies: Neue Energien für neue Wege

TotalEnergies verfolgt das Ziel, einer der fünf größten Produzenten erneuerbarer Energien weltweit zu sein. Innerhalb von sechs Jahren ist unsere Bruttokapazität zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien weltweit um den Faktor 25 gewachsen: von 0,7 GW im Jahr 2017 auf 18 GW im Jahr 2023. Insgesamt 100 Gigawatt installierte Kapazität aus erneuerbaren Energiequellen sollen bis 2030 weltweit umgesetzt werden, was Investitionen von rund 60 Milliarden US-Dollar entspricht. Dabei spielt Deutschland als einer der Fokusmärkte von TotalEnergies für neue Energien eine wichtige Rolle.  

Neben der Produktion von erneuerbarem Strom aus Wind und Sonne produzieren wir Biokraftstoffe und fördern grüne Gase wie Wasserstoff oder Biogas zur Dekarbonisierung der Industrie und des Schwerlastverkehrs. 

Erneuerbare Energien: Nachhaltige Zukunft durch erneuerbare Energiequellen

Photovoltaik

Die Photovoltaik ist eine Technologie, die Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom umwandelt. Durch den Einsatz von Halbleitermaterialien werden in Solarzellen Photonen in Elektronen umgewandelt. Eine Photovoltaikanlage besteht typischerweise aus mehreren Solarmodulen, die das Sonnenlicht aufnehmen und in Gleichstrom umwandeln. Ein Wechselrichter wandelt diesen Gleichstrom dann in Wechselstrom um, der im Haushalt genutzt oder ins Stromnetz eingespeist werden kann.

Ganz gleich, ob es sich um Bürgerprojekte, kommerzielle oder landwirtschaftliche Nutzungen handelt, Freiflächen-Photovoltaik bietet großes Potenzial für die nachhaltige Energieerzeugung. Bei TotalEnergies sind wir stolz darauf, in diesem Bereich aktiv zu sein und zur Energiewende beizutragen.

Windkraft

Windkraft, auch bekannt als Windenergie, nutzt die natürliche Bewegung der Luft in der Atmosphäre, um Strom zu erzeugen. Es gibt zwei Haupttypen von Windkraftanlagen: Onshore- und Offshore-Windparks. Onshore-Windparks sind landgestützte Anlagen, während Offshore-Windparks auf offener See installiert werden. 

Offshore-Windparks können konstantere und stärkere Winde nutzen, was zu einer höheren Energieproduktion führt. Bei TotalEnergies sind wir stolz auf unser Engagement in dem Bereich Windkraft – unser Ziel ist es, Weltmarktführer in der schwimmenden Offshore-Windkraft zu werden. 

Biomasse

Biomasse ist eine nachhaltige und erneuerbare Energiequelle, die aus organischen Materialien wie landwirtschaftlichen Abfällen, Forstabfällen, Algen, tierischen Fetten und sogar städtischem Abfall gewonnen wird. Die Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung erfolgt durch verschiedene Verfahren, darunter die direkte Verbrennung, die Vergärung zu Biogas, die Verflüssigung zu Biodiesel oder Bioethanol und die thermische Zersetzung zu Synthesegas.

Insgesamt bietet Biomasse ein enormes Potenzial für eine nachhaltige und klimafreundliche Energieversorgung. In Kombination mit fortschrittlichen Technologien und nachhaltigen Praktiken kann sie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten.

Wasserkraft

Die Wasserkraft ist eine der ältesten und am häufigsten genutzten Formen erneuerbarer Energie. Sie nutzt die kinetische Energie des fließenden oder fallenden Wassers, um mechanische Arbeit zu verrichten oder elektrischen Strom zu erzeugen. Sie spielt eine entscheidende Rolle bei der Erzeugung von erneuerbarer Energie weltweit und trägt zur Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen bei.

Die Vorteile der Wasserkraft liegen auf der Hand: Sie ist eine saubere, erneuerbare Energiequelle, die keine direkten Emissionen verursacht und eine konstante Energieversorgung bietet. Trotz einiger Herausforderungen bleibt die Wasserkraft eine Schlüsseltechnologie für die zukünftige Energieversorgung.

Neue Energien aus erneuerbaren Energiequellen:

Der Klimawandel stellt uns vor große Herausforderungen – ein starker Fokus auf neue Energien ist wichtiger als je zuvor. Um die Energieversorgung der Zukunft nicht nur nachhaltig, sondern auch krisensicher zu gestalten, ist ein diverser Energiemix eine absolute Notwendigkeit. Bei TotalEnergies sind wir bestrebt, unseren Energiemix zu optimieren – wir wollen bei der Energiewende nicht nur mitziehen, sondern vorangehen. Für saubere, preiswerte und zuverlässige Energie und ein nachhaltiges Morgen.

Erneuerbare Energien bei TotalEnergies: Entdecken Sie unsere Lösungen

Unser Engagement für erneuerbare Energien

Als weltweit führendes Multi-Energie-Unternehmen sehen wir uns bei TotalEnergies in der Verantwortung, beim Wechsel auf erneuerbare Energien eine führende Rolle einzunehmen. Wir passen unseren Energiemix stetig an, um den Herausforderungen von heute gerecht zu werden und sind bestrebt, neue Energien zu einem Teil des weltweiten Alltags zu machen. Mit zugänglicher, preiswerter und nicht zuletzt sauberer Energie möchten wir unseren Teil zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen.

Erfahren Sie mehr zu unserer Mission Grüne Zukunft